Opis wydarzenia

Data / Datum : 2022-07-12 – 2022-07-12   Jeśli chcesz przetłumaczyć tekst – możesz włączyć tłumaczenie google w górnym lewym rogu. Wenn Sie den Text übersetzen möchten, können Sie den Google Übersetzer in der oberen linken Ecke aktivieren.

Geführte Wanderung durch das eiszeitlich gepägte Tribohmer Bachtal. Durch die Tallage blühen im Frühjahr dort schon 2 bis 3 Wochen früher die ersten Blumen, Waldmeister und andere Pflanzen. Eine reichhaltige Vogelwelt mit 4 verschiedenen Spechtarten, der Biber und das sehr seltene Bachneunauge sind hier zu Hause. Die Landschaft ist geprägt durch steile Hänge mit Erlenbruch, Buchenwald und riesigen Kirschbäumen.

Termine: Jeden Montag (von März bis Oktober) (Termine für individuelle Gruppen auf Anfrage)
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: Naturschutz-Station Gruel
Kosten: 15 €/Erw., 7 €/Kd. ab 12 Jahre, bis 12 Jahre kostenfrei (Der Mindestpreis von 75 € pro Führung muss durch alle Teilnehmer erreicht werden.)
Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Anmeldung erforderlich  unter Tel. 0172 99 03 729 bzw. E-Mail
Tourenleiter: Pierre Ralf Koseck, Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

10:00:00 –   Naturschutzstation Gruel 18320 Gruel Mühlenstraße 9

Informationsnetz Mecklenburg-Vorpommern Urlaub

Führungen & Touren ID: 21091593.8